Heidepriem

Immer vor Ort.

LKW kippt in Kreisverkehr um – Fahrer tot, Hund verletzt

Vergangenen Montagabend, dem 13.11., kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einem tödlichen Unfall nahe Rottweil. Ein  40-Tonnen-Silozug kippte bei der Fahrt durch einen Kreisverkehr um. Dessen Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle an den Folgen seiner Verletzungen. Ein mitfahrender Hund wurde verletzt.

Der Unfall ereignete sich zwischen Rottweil-Neukirch und der B462. Warum der mit Zementpulver beladene Laster umkippte, war zunächst unklar.

Der Streckenabschnitt bei Rottweil wurde für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt, bis ein Bergungsunternehmen mit einem Autokran und Abschleppfahrzeug den LKW wieder auf die Räder stellen und abtransportieren konnte.

Die Straßenmeisterei und das Umweltamt wurden ebenfalls informiert, da die mit Diesel verunreinigte Erde im Bereich des Unfalls abgetragen werden muss.

 

Weitere Artikel mit unserem Material unter folgenden Links:

Schwabo

 
 
 
 
Weitere Artikel ohne unser Material:
 
 
 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Kommentar verfassen

© 2018 Heidepriem

Thema von Anders Norén

YouTube
YouTube
Facebook
Facebook
Instagram
Twitter
Google+
Google+
http://www.heidepriem.info/lkw-unfall-rottweil
RSS
%d Bloggern gefällt das: